• News
  • Startseite

NÖ als Vorbildregion im digitalen Zeitalter

Zum Bereich Digitalisierung hält Mikl-Leitner fest: „Damit wir die Digitalisierung umfassend behandeln können, haben wir alle Aktivitäten in einer Geschäftsstelle für Technologie und Digitalisierung gebündelt. Angefangen von der Verwaltung über Betriebe, der Forschung, der Aus- und Weiterbildung bis hin zu allgemeinen Gesellschaftsthemen - dabei ist unser Leitprojekt das Haus der Digitalisierung. Dieses Haus wird sich in den nächsten Jahren von einem internationalen Kompetenz-Netzwerk über ein virtuelles Haus hin zu einem physischen Haus der Digitalisierung in Tulln entwickeln – die Fertigstellung ist für 2022 geplant. Es soll eine Anlaufstelle und ein Kompetenzzentrum für Forschung, Betriebe sowie Bürgerinnen und Bürger sein. So wollen wir NÖ im digitalen Zeitalter zu einer Vorbildregion machen“.

Zurück