Landwirtschaft

Niederösterreichs Landwirtschaft steht für Qualität und Innovation: Unsere Bäuerinnen und Bauern sind nicht nur Lebensmittel- und Energieproduzenten, sondern auch Heger und Pfleger der Kulturlandschaft. Sie leben uns tagtäglich vor was es bedeutet, nachhaltig und verantwortungsvoll für die nachkommenden Generationen zu arbeiten.

Unsere Bäuerinnen und Bauern erbringen eine Vielzahl an Leistungen, die für unsere Gesellschaft lebensnotwendig sind. Dazu zählen der Erhalt der ökologischen Vielfalt und unserer Umwelt. Die von ihnen erzeugten Lebensmittel und biogenen Rohstoffe weisen in unserem Bundesland herausragende Qualität auf. Große Chancen für die Landwirtschaft liegen dabei in der erneuerbaren Energie. Die Bereitstellung nachwachsender inländischer Energie stellt eine sinnvolle Produktionsschiene für die bäuerlichen Betriebe dar.

Wir unterstützen unsere Landwirte natürlich bei der Ausübung ihrer unternehmerischen Tätigkeit, denn auf sie warten vielfältige Herausforderungen. Denn die gesamte Bevölkerung profitiert, wenn die bäuerlichen Betriebe auf einer soliden Basis aufbauen können. Mit Weitblick sorgen wir gemeinsam dafür, dass der ländliche Raum als Ort sozialer und kultureller Begegnung erhalten bleibt.

Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit unserer landwirtschaftlichen Betriebe durch maßgeschneiderte Programme zu stärken und jene Impulse zu setzen, die die Stärken der NÖ Landwirtschaft im europäischen Wettbewerb voll ausspielen können. Der Erfolg der niederösterreichischen Wirtschaft wird gerade auch durch die Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe mitbegründet. Daher ist der Erhalt moderner und zukunftsorientierter Betriebe eine Notwendigkeit. Die Arbeitsplätze in diesen Bereichen sowie die regionale Wertschöpfung wollen wir sichern und weiter ausbauen. Denn wir dürfen nicht vergessen: Die Bauern stellen mit ihrer Arbeit die Versorgung der Bevölkerung sicher.

Das Land Niederösterreich ist daher ein starker Partner der Niederösterreichischen Bauern. Unsere Bäuerinnen und Bauern können daher auch in Zukunft auf eine verantwortungsvolle und aktive Agrarpolitik zählen.

Das beschäftigt NÖ