„Mittendrin im Leben“ lud ins „Cafe Vierviertel“ in Horn

HeaderImage

Information kann unterhaltsam sein und auf höchstem Niveau in einen Nachmittag voll wertvoller Tipps und praktischer Anleitungen einfließen. Das zeigte sich kürzlich vor 250 Besuchern und im Vereinshaus Horn, wo Senioren-Landesrätin Barbara Schwarz zum wiederholten Mal ins „Café Vierviertel“ – eine Veranstaltungsreihe im Rahmen ihrer Initiative „Mittendrin im Leben“ – eingeladen hat.

Ältere Generation bereichert Niederösterreich

„Unsere ältere Generation bereichert Niederösterreich in so vielfältiger Art und Weise. Mittendrin im Leben leistet Erstaunliches und Schätzenswertes in den Familien, im Ehrenamt und im täglichen Leben. Sie sind unverzichtbar für die Weitergabe und Pflege vieler Erinnerungen und Fertigkeiten, die uns wichtig sind. Wir wollen ihnen mit der Initiative und dem ‚Café Vierviertel‘ neben einer Plattform auch etwas geben, das sie gut gebrauchen und umsetzen können und das dabei noch Spaß macht“, betonte Schwarz.

Gesundheit und Sicherheit wichtig für Senioren

In einer gemeinsamen Talkrunde mit Prof. Hademar Bankhofer und Polizeidirektor-Stellvertreter Franz Popp erörterte die Landesrätin wichtige und speziell für Seniorinnen und Senioren aufbereitete Aspekte zu den Themen Gesundheit und Sicherheit und stellte Angebote des Landes Niederösterreich vor. Moderiert wurde der Nachmittag in Kaffeehausatmosphäre von Publikumsliebling Peter Rapp, der gemeinsam mit Akteuren in Gestalt von Ober und Küchenfee durch eine amüsante und musikalische Rahmenhandlung führte und zum Finale die Anwesenden mit einer Gesangseinlage begeisterte.



© 2017 Volkspartei Niederösterreich - www.vpnoe.at