Prämierung "Familienfreundlichster Betrieb Niederösterreichs" 2017

HeaderImage

Die Prämierung zum "Familienfreundlichsten Betrieb Niederösterreichs" bildete gestern den Abschluss des gleichnamigen NÖ Landeswettbewerbes 2017, der in Kooperation zwischen dem Land NÖ und der IV-Familie durchgeführt wurde.

"Sowohl die Wertschätzung der Familien als auch eine prosperierende Wirtschaft sind dem Land NÖ sehr wichtig", bekräftigt Familien-Landesrätin Barbara Schwarz. "Das Land NÖ will einerseits Familien mit all ihren Mitgliedern und Konstellationen als kleinste Einheit unserer Gesellschaft unterstützen und andererseits die Wirtschaft als Garant für Wohlstand stärken."

Beispielhaft familienorientiert

Im Rahmen der Prämierung werden Unternehmen und Organisationen vor den Vorhang geholt, die beispielhaft familienorientierte Unternehmenskultur leben. Eine Jury ermittelte im Vorfeld die Gewinner. In der Kategorie "Kleinbetriebe bis 20 Beschäftigte" belegte die Firma „Haustechnik Farthofer e. U.“ den ersten Platz.

Mut machen um den Berufs- und Lebensweg zu planen

Die Landesrätin ist überzeugt: "Wir müssen den Menschen in Niederösterreich Mut machen, ihren Berufs- und Lebensweg so zu planen, wie er ihren Vorstellungen entspricht und Rahmenbedingungen für eine gelingende Vereinbarkeit von Familie und Beruf schaffen. Ich gratuliere allen an diesem Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen. Diese engagierten Betriebe sind Vorbilder und Vorreiter in der Wirtschaft, aber auch in der Gesellschaft Niederösterreichs auf dem Weg zur familienfreundlichsten Region Europas."

Prämierte NÖ Unternehmen und Organisationen

Kleinbetrieb bis 20 Beschäftigte

1. Platz Haustechnik Farthofer e.U.

2. Platz Newtown-Web OG

3. Platz Fleischereifachgeschäft Doris Steiner-Bernscherer

Mittelbetrieb 21 bis 100 Beschäftigte

1. Platz BIOENERGY 2020+ GmbH

2. Platz FFH Gesellschaft zur Erhaltung und Durchführung von Fachhochschul-Studiengängen mbH

3. Platz PRISMA solutions EDV-Dienstleistungen GmbH

Großbetrieb ab 101 Beschäftigte

1. Platz Moorheilbad Harbach Betrieb GmbH & Co KG

2. Platz Hofer KG (Stichwahl)

3. Platz EVN AG (Stichwahl)

Non-Profit-Organisation

1. Platz Mater Salvatoris Alten- und Pflegeheim GmbH (Stichwahl)

2. Platz Barmherzige Schwestern Pflege GmbH, Haus St. Louise (Stichwahl)

3. Platz Schuldnerberatung Niederösterreich gemeinnützige GmbH (Stichwahl

Öffentliches-rechtliches Unternehmen

1. Platz Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH

2. Platz Landesklinikum Hochegg

3. Platz Stadtgemeinde Baden 

Die drei Bestgereihten einer Kategorie werden in der Festbroschüre sowie online unter www.interessen-noefamilien.at und können am Staatspreis 2018 "Unternehmen für Familien" (BMFJ) teilnehmen.



© 2017 Volkspartei Niederösterreich - www.vpnoe.at