Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Für die Generalsanierung und Revitalisierung des ehemaligen Augustiner-Eremiten-Klosters in Bruck an der Leitha wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 500.000 Euro vergeben.

Für die fünfte Etappe des Dachsanierungsprojektes in Stift Göttweig (2017) werden 287.500 Euro zur Verfügung gestellt.

Für die Restaurierungsarbeiten des Jahres 2017 im Stift Melk wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 150.000 Euro vergeben.

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein Waldviertler Kulturinitiative für die Jahre 2017 bis 2019 wurde genehmigt.

Die Stadtgemeinde Berndorf erhält für die Sommerspiele und die Herbstproduktion für das Jahr 2017 einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 81.900 Euro.

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und der Perchtoldsdorfer Betriebs Gmbh. für die Durchführung der jährlichen Sommerspiele vor der Burg Perchtoldsdorf für die Jahre 2017 bis 2019 wurde genehmigt.

Ebenso wurde der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und der Stadtgemeinde Stockerau zur Durchführung der jährlichen Sommerproduktion in Stockerau für die Jahre 2017 bis 2019 genehmigt.

Das beschäftigt NÖ